Hotline-Beratung, Live-Lösungen per Fernzugriff – werktags, 9 – 18 Uhr

nur in Ausnahmefällen: werktags und an Wochenenden, ab 19 Uhr

je Minute: 1,11 € netto / 1,32 € brutto

je Minute: 2,22 € netto / 2,64 € brutto

Kontingent – vorab bezahlen
(Menge festlegen und als Einmalauftrag oder als Teilleistungen abfordern)
werktags, 9 – 18 Uhr

1 Stunde: 56,00 € netto / 66,64 € brutto

In den Bruttopreisen sind 19% Mehrwertsteuer enthalten.

Wenn wir uns noch nicht kennen:
Die erste Beratung von maximal 30 Minuten ist kostenlos. Sollte dann noch keine Lösung gefunden sein, entscheiden Sie, ob Sie für die weitere Leistung bezahlen möchten oder ob wir abbrechen.

Wir kennen uns schon?
Willkommen zurück! Sie wissen ja schon, was Sie an mir haben und die Zeit startet nach einem fröhlichen „Hallo“ mit der Schilderung Ihres Problems.

Für den Fernzugriff nutze ich die Firmenlösung von TeamViewer – ein deutsches Produkt, das höchsten Sicherheitsstandards genügt. Laden Sie sich Ihre kostenlose Version direkt auf der Firmen-Internetseite herunter:

Zeitaufwand – den Preis im Griff behalten

Ich rechne auf die Minute genau ab. Wir stellen den Beginn und das Ende der Zeitaufnahme zusammen fernmündlich fest.

Bei der Suche nach einer Hotline-Lösung für Ihre Aufgabe kann ich oft nur schätzen, wie lange es dauern wird. Sie sind in der Regel live bei der Entwicklung der Lösung dabei.

Bei größeren Aufgaben können Sie und ich zusammen einen Zeitaufwand/ein Budget abstimmen. Wird diese Vorgabe überschritten entscheiden Sie, ob das Budget erweitert wird oder die Aufgabe abgebrochen wird. Mit Abbrechen der Aufgabe gilt der Vertrag als beendet und erfüllt (siehe auch AGB, Vertragsgegenstand Telefonische Hotline / Online-Hotline, § 4 Abrechnung der Leistung).